Úplné zobrazení záznamu

Toto je statický export z katalogu ze dne 06.03.2021. Zobrazit aktuální podobu v katalogu.

Bibliografická citace

.
0 (hodnocen0 x )
(2) Půjčeno:4x 
BK
Biografie
Wien : Verlag für Geschichte und Politik, 1990

objednat
ISBN 3-7028-0304-1
000034064
Rekat.
Vorwort // Einführung. Die geographischen Grundlagen . // I. URGESCHICHTE // Von den Anfängen menschlicher Siedlung bis zu den Stammeskulturen der Illyrer und Kelten 16. // II. ÖSTERREICH IN DER RÖMERZEIT (15 v. Chr. — Ende des 5. Jahrhunderts) // Eroberung, Sicherung und Verwaltung der Donauprovinzen 25. — Städte und Straßen, Handel und Verkehr 27. — Die germanischen Nachbarn. Markomannenkrieg und Alamanneneinfälle 30. — Die Reorganisation der Provinzen unter Diokletian und Konstantin 32. — Das spätantike Christentum 34. — Das Ende der Römerherrschaft und die Durchzüge der Ostgermanen 35. // HI. BAIRISCHES STAMMESHERZOGTUM UND FRÄNKISCHE MARK // (6.—10. Jahrhundert) // Herkunft und Landnahme der Baiern 39. — Awaren und Slawen 42. Das Problem der Kontinuität der römischen Kultur 46. — Das Frankenreich und die frühmittelalterliche christliche Mission 49. — Das Ende des agilolfingischen Herzogtums 52. — Die karolingischen Marken im Südosten 54. — Der Zusammenbruch der karolingischen Marken im Ungarnsturm 59. // IV. DIE BABENBERGER UND DAS WERDEN // DER ÖSTERREICHISCHEN LÄNDER (976—1246) // Die Rüdeeroberung der Mark und die Anfänge der Babenberger in Österreich 61. — Der Name Österreich 63. — Die Konsolidierung der babenbergischen Mark 64. — Markgraf Leopold III. und die Ausbildung des Landesfürstentums 67. — Das Herzogtum Österreich 68. — Die Blütezeit des babenbergischen Österreich 71. — Krise und Ende des babenbergischen Fürstentums 75. — Politische Geschichte der österreichischen Alpenländer im Hochmittelalter 78. — (Steiermark 78. — Kärnten 81. — Kram 84. — Salzburg 85. — Tirol 87. —Vorarlberg 89.) — Das Siedlungswerk des Hochmittelalters 91. — Wirtschaftsleben des Hochmittelalters 97. — Kirchliche und höfische Kultur 102. //
V. DAS SPÄTMITTELALTER (1246—1526) UND DIE HABSBURGISCHE „HERRSCHAFT ZU ÖSTERREICH“ // Der Kampf um das Erbe der Babenberger. König Ottokar 111. — Die Anfänge der Habsburger in Österreich 116. — Das Görzer Grafenhaus, seine Länder und Herrschaften 124. — Ausdehnung und Festigung der habsburgischen Herrschaft in den Ostalpenländern 128. — Die Herrschaftsteilungen des späteren Mittelalters 136. — Die Zeit der österreichischen Wirren unter Kaiser Friedrich III. 145. — Österreich und Burgund Der Kampf mit Frankreich und Ungarn 150. — Vom Mittelalter zur Neuzeit 155. — Das bied-lungswesen des Spätmittelalters 165. — Das Wirtschaftsleben des Spatmittelalters 169.— Die Geisteskultur des Spätmittelalters 177. // VI. REFORMATION UND GEGENREFORMATION (1526—1648) . . // Die Königswahlen des Jahres 1526 und die Verwaltungsreform Ferdinands I. 187. — Die Kämpfe in Ungarn (1526—1562) 188. — Reichspolitik und konfessionelle Frage. Das Vordringen des Protestantismus in den habsburgischen Ländern 191. — Die Teilung der Herrschaft über die österr. Erbländer unter den Söhnen Ferdinands I. 196. — Die Regierung Rudolfs II. Gegenreformation und Türkenkampf 199. — Der „Bruderzwist in Habsburg" 205 — Kaiser Matthias und die Vorgeschichte des Dreißigjährigen Krieges 208. — Der Dreißigjährige Krieg 211. - Der Westfälische Friede 220. - Siedlungswesen und Bevölkerungsverhältnisse im konfessionellen Zeitalter 221. — Das Wirtschaftsleben zur Zeit des „Frühkapitalismus" 224. — Die Geisteskultur des konfessionellen Zeitalters 2Jb. // VII. ÖSTERREICHS AUFSTIEG ZUR GROSSMACHT (1648—1740) . . // Wiederaufbau und Zweifrontenkampf gegen Türken und Franzosen 246. — Das Türkenjahr 1683 und der österr. Gegenstoß 252. — Der Krieg um das spanische Erbe 257. —
Regelung der Erbfolge. Die Pragmatische Sanktion 265. — Neue Kämpfe gegen die Pforte und die Bourbonenstaaten 266. — Bevölkerung und Siedlung 1648—1740 275. — Wirtschaftsleben und Wirtschaftspolitik im Zeitalter des Merkantilismus 278. — Erziehungswesen, Wissenschaft und Kunst der Barockepoche 289. // VIII. REFORM, REAKTION UND REVOLUTION (1740—1848) . . . // Der österr. Erbfolgekrieg und der Beginn der Kämpfe um Schlesien 304. — Die Umkehr der Bündnisse und der Siebenjährige Krieg 309. — Die maria-theresianischen Reformen 313. — Konsolidierung und neue Erwerbungen 316. — Das Jahrzehnt Josephs II. 319. — Ideengehalt und Reformen des Josephinismus 321. — Festigung am Vorabend neuer Krisen. Die Regierung Leopolds II. (1790—1792) 327. — Der Kampf gegen das revolutionäre Frankreich. Der erste Koalitionskrieg (1792—1797) 329. — Vom zweiten zum dritten Koalitionskrieg (1799—1805) 332. — Der Krieg von 1809 und der Freiheitskampf Tirols 338. — Von der Niederlage zur Erhebung. Österreich zwischen Frankreich und Rußland 341. — Der Wiener Kongreß 346. — Die Interventionspolitik der Heiligen Allianz und das „System Metternich" 350. — Ferdinand I. und die Staatskonferenz. Die Völker am Vorabend der Revolution 352. — Das Sturmjahr 355. — Bevölkerungspolitik, Bauernschutz und Agrarwirtschaft 1740—1848 361. — Merkantilpolitik und Industrialisierung. Handel, Verkehr und Währungsprobleme 364. — Erziehungswesen und Wissenschaften 376. — Literatur, Theater, Musik und bildende Künste 384. // IX. DIE FRANZISKO-JOSEPHINISCHE EPOCHE UND DAS ENDE DER MONARCHIE (1848—1918) // Der Neoabsolutismus 398. — Von Solferino nach Königgrätz 404. — Der österreichischungarische Ausgleich 411.—Die liberale Ära 413. — Bündnispolitik und Konservativismus. Die Regierung Taaffe 422. —
Politische Krise und Nationalitätenkampf (1894—1914) 427. — Die Bevölkerungsbewegung der Franz-Joseph-Zeit 442. — Die Landwirtschaft 445. — Die Industrie 447. — Verkehr, Handel, Geld- und Kreditwesen 455. — Erziehungswesen und Wissenschaften 458. — Literatur, Theater und Publizistik. Das Musikleben 466. — Die bildenden Künste 472. — Der erste Weltkrieg 478. // X. 70 JAHRE VON DER ERSTEN ZUR ZWEITEN REPUBLIK (1918-1988) // Die Anfänge der Republik, Friedensvertrag, Grenzfragen und Anschlußproblem 492. — Vom Friedensvertrag zur Krise des Jahres 1927 502. — Die Schwächung der österreichischen Demokratie 506. — Die Ausschaltung des Parlaments und der Ständestaat 512. — Österreich im Dritten Reich. Der zweite Weltkrieg 524. — Die Wiederherstellung der Republik Österreich. Das Besatzungsregime und der Kampf um den Staatsvertrag 529. — Koalitionen und Einparteienregierungen (1955 —1988) 541. — Bevölkerungsverhältnisse 1918 —1988 553. — Die Wirtschaftsgeschichte der Republik 559. — Geistiges Leben. Wissenschaft und Kunst 573. // Quellen und Literatur Karten und Tafeln // Register

Zvolte formát: Standardní formát Katalogizační záznam Zkrácený záznam S textovými návěštími S kódy polí MARC