Úplné zobrazení záznamu

Toto je statický export z katalogu ze dne 24.10.2020. Zobrazit aktuální podobu v katalogu.

Bibliografická citace

.
0 (hodnocen0 x )
(6.2) Půjčeno:31x 
BK
1.vyd.
Plzeň : Fraus, 1997
112 s. : il.

objednat
ISBN 80-85784-26-2 (brož.)
Státy německy mluvící - reálie
000087816
Inhalt // 1. BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND // 1.1. Geographische Bedingungen 8 // 1.2. Deutsche Sprache und Bevölkerung 9 // 1.3. Grundzüge der deutschen Geschichte bis 1995 10 // 1.3. 1. Frühgeschichte 10 // 1.3. 2. Mittelalter 11 // 1.3. 3. Deutsche Reformation 11 // 1.3. 4. Der Dreißigjährige Krieg 12 // 1.3. 5. Deutschland im 18. und 19. Jahrhundert 12 // 1.3. 6. Der Erste Weltkrieg 13 // 1.3. 7. Weimarer Republik 13 // 1.3. 8. Nationalsozialismus und // der Zweite Weltkrieg 14 // 1.3. 9. Die Entwicklung 1945-1995 15 // 1.4. Übersichtstabellen 19 // 1.4. 1. Herrscher des Frankenreiches // 1.4. 2. Deutsche Herrscher // 1.4. 3. Das II. Reich // 1.4. 4. Deutsche Präsidenten // 1.5. Staatssymbole 20 // 1.6. Die wichtigsten politischen Organe 20 // 1.7. Wirtschaftssystem 21 // 1.7. 1. Bodenschätze 21 // 1.7. 2. Industrie 22 // 1.7. 3. Wissenschaft und Technik 23 // 1.7. 4. Landwirtschaft 23 // 1.7. 5. Verkehr "24 // 1.7. 6. Umwelt 24 // 1.8. Das Leben in Deutschland 25 // 1.8. 1. Arbeit und Freizeit 25 // 1.8. 2. Schulsystem 26 // 1.8. 3. Massenmedien 28 // 1.8. 4. Die deutsche Küche 30 // 1.8. 5. Bräuche und Feste 31 // 1.9. Kurze Charakteristik der einzelnen Bundesländer 32 // 1.9. 1. Baden-Württemberg 34 // 1.9. 2. Bayern 35 // 1.9. 3. Berlin 36 // 1.9. 4. Brandenburg 38 // 1.9. 5. Bremen 39 // 1.9. 6. Hamburg 39 // 1.9. 7. Hessen 40 // 1.9. 8. Mecklenburg-Vorpommern 41 // 1.9. 9. Niedersachsen 42 // 1.9.10. Nordrhein-Westfalen 43 // 1.9.11. Rheinland-Pfalz 45 // 1.9.12. Saarland 46
// 1.9.13. Sachsen 46 // Inhalt // 1.9.14. Sachsen-Anhalt 48 // 1.9.15. Schleswig-Holstein 49 // 1.9.16. Thüringen 50 // 2. REPUBLIK ÖSTERREICH // 2.1. Geographische Bedingungen 52 // 2.2. Grundzüge der österreichischen // Geschichte bis 1995 53 // 2. 2. 1. Frühgeschichte 53 // 2. 2. 2. Mittelalter 54 // 2. 2. 3. Die Habsburger 54 // 2. 2. 4. Österreich im Dreißigjährigen Krieg 55 // 2. 2. 5. Die Türkenkriege 55 // 2. 2. 6. Das Zeitalter Maria Theresias 55 // 2. 2. 7. Napoleonische Kriege 56 // 2.2. 8. Das 19. Jahrhundert 57 // 2. 2. 9. Die Republik Österreich 57 // 2. 2.10. Die Entwicklung 1945-1995 59 // 2.3. Übersichtstabellen 60 // 2. 3. 1. Herrscher von Österreich 60 // 2. 3. 2. Österreichische Präsidenten 61 // 2.4. Sprache und Bevölkerung 62 // 2.5. Staatssymbole 63 // 2.6. Die wichtigsten politischen Organe 63 // 2.7. Wirtschaftssystem 65 // 2.7. 1. Bodenschätze 65 // 2. 7. 2. Industrie 66 // 2. 7. 3. Wissenschaft und Technik 67 // 2. 7. 4. Landwirtschaft 67 // 2.7. 5. Verkehr 67 // 2.7. 6. Umwelt 68 // 2.8. Das Leben in Österreich 68 // 2.8. 1. Arbeit und Freizeit 68 // 2. 8. 2. Schulsystem 69 // 2. 8. 3. Massenmedien 70 // 2. 8. 4. Die österreichische Küche 72 // 2. 8. 5. Bräuche und Feste 73 // 2.9. Charakteristik der einzelnen Bundesländer 74 // 2.9. 1. Burgenland 74 // 2. 9. 2. Kärnten 75 // 2. 9. 3. Niederösterreich 76 // 2. 9. 4. Oberösterreich 77 // 2. 9. 5. Salzburg 78 // 2. 9. 6. Steiermark 78 // 2. 9. 7. Tirol 79 // 2. 9. 8. Vorarlberg 80
// 2. 9. 9. Wien 81 // Inhalt // 3. SCHWEIZERISCHE EIDGENOSSENSCHAFT // 3.1. Geographische Bedingungen 85 // 3.2. Sprache und Bevölkerung 86 // 3.3. Aus der Geschichte der Schweiz 87 // 3. 3. 1. Die wichtigsten Daten und Epochen der // schweizerischen Geschichte bis 1848 87 // 3. 3. 2. Der Übergang zum Bundesstaat 90 // 3. 3. 3. Der Erste Weltkrieg 91 // 3. 3. 4. Die Zwischenkriegszeit und // der Zweite Weltkrieg 91 // 3. 3. 5. Die Nachkriegszeit 91 // 3.4. Staatssymbole 92 // 3.5. Die wichtigsten politischen Organe 92 // 3.6. Wirtschaftssystem 93 // 3.6. 1. Bodenschätze und Energiewirtschaft // 3. 6. 2. Industrie 93 // 3. 6. 3. Wissenschaft und Technik 94 // 3. 6. 4. Landwirtschaft 94 // 3. 6. 5. Verkehr 95 // 3. 6. 6. Fremdenverkehr 95 // 3. 6. 7. Umwelt 96 // 3.7. Das Leben in der Schweiz 97 // 3. 7. 1. Arbeit und Freizeit 97 // 3. 7. 2. Schulsystem 98 // 3. 7. 3. Massenmedien 99 // 3. 7. 4. Die Schweizer Küche 99 // 3. 7. 5. Bräuche und Feste 100 // 3.8. Schweizer Kantone 101 // 3.9. Charakteristik der einzelnen Gebiete 102 // 3. 9. 1. Die Zentralschweiz 102 // 3.9. 2. Kanton Zürich 103 // 3. 9. 3. Kantone Aargau und Solothurn 103 // 3.9. 4. Basel 104 // 3.9. 5. Die Nord-und Ostschweiz 104 // 3.9. 6. Kanton Graubünden 105 // 3.9. 7. Tessin 105 // 3.9. 8. Wallis 106 // 3.9. 9. Kanton Bern 106 // 3. 9.10. Freiburg, Neuenburg, Waadt und Jura 107 // 3.9.11. Genf 108 // Inhalt // 4. FÜRSTENTUM LIECHTENSTEIN // 4.1. Geographische Bedingungen 109 // 4.2. Sprache und Bevölkerung 109
// 4.3. Grundzüge der Geschichte Liechtensteins 109 // 4.4. Staatssymbole 110 // 4.5. Die politischen Organe 111 // 4.6. Wirtschaftssystem 111 // 4. 6. 1. Bodenschätze 111 // 4. 6. 2. Industrie 111 // 4. 6. 3. Landwirtschaft 111 // 4. 6. 4. Verkehr 112 // 4.7. Das Leben im Fürstentum Liechtenstein 112 // 4.7. 1. Schulwesen 112 // 4.7. 2. Massenmedien 112 // 4.8. Die Hauptstadt Vaduz 112

Zvolte formát: Standardní formát Katalogizační záznam Zkrácený záznam S textovými návěštími S kódy polí MARC